Quartierguide Zürich Wiedikon

Willkommen in Zürich Wiedikon, dem Zürcher Stadtkreis 3. Auf einer Fläche von knapp 9 Quadratkilometer wohnen hier knapp 50’000 Zürcherinnen und Zürcher. Administrativ wird Wiedikon seit 1971 in die drei Quartiere Alt-Wiedikon, Sihlfeld und Friesenberg unterteilt.

Der im Jahr 1893 nach Zürich eingemeindete Stadtkreis 3 Wiedikon liegt im Südwesten der Stadt und nimmt fast 10 % der Stadtfläche ein. Auf einer Fläche von knapp 9 Quadratkilometer wohnen hier knapp 50’000 Zürcherinnen und Zürcher. Wiedikon besteht seit 1971 aus den drei Quartieren Alt-Wiedikon, Sihlfeld und Friesenberg.

Mietpreise in Wiedikon

Die Mietpreise in Zürich Wiedikon liegen auf einem für die Stadt durchschnittlichen Niveau. Die bevorzugten Wohnlagen von Wiedikon befinden sich im Süden der Stadt im Viertel zwischen Schweighofstrasse und Ütlibergstrasse. Hier müssen Mieter einer Viereinhalb-Zimmer-Wohnung mit einem Mietzins von 3100 bis 3300 Franken rechnen. Etwas günstiger wohnt es sich im Quartier Sihlfeld. Für eine 110 Quadratmeter grosse Viereinhalb-Zimmer-Wohnung in Sihlfeld wird im Durchschnitt ein Mietpreis von 2900 Franken verlangt.

Geschichte von Wiedikon

Die erste Besiedlung auf dem Boden des heutigen Stadtkreises 3 erfolgte bereits vor 2000 bis 3000 Jahren. Die ersten Alemannen liessen sich um das Jahr 500 in der Deutschschweiz auf dem Terrain von Wiedikon nieder. Die Siedler nannten sich Wiedinger – diese Bezeichnung gab dem Ort später den Namen Wiedikon. Das unter Denkmalschutz stehende Schul- und Bethaus in Bühl, dem Kern des Stadtkreises, wurde Ende des 18. Jahrhunderts errichtet und ist eines der ältesten Gebäude in Wiedikon. Gekrönt wird der sich dort befindliche Moränenhügel mit der neugotischen Bühlkirche sowie der Kantonsschule Wiedikon. Zu Füssen des Bühls liegt das historische Quartierzentrum, dass heute noch aktiv genutzt wird. Um 1930 kam es zu einem Bauboom im Quartier Friesenberg, die Hangterrasse am Fusse des Uetlibergs wurde zunehmend überbaut.

Gut versorgt und angebunden

Der Stadtkreis Wiedikon wird überwiegend durch Wohnbebauung geprägt. Gewerbliche Ansiedlungen lassen sich kaum finden. Mit dem Stadtspital Triemli liegt in Wiedikon aber eines der grössten Spitäler im Kanton. Wichtig für Pendler: Der Stadtkreis Wiedikon ist über mehrere Bahnhöfe und die Tram sehr gut an das Züricher Bahnnetz angeschlossen. Zur hohen Lebensqualität trägt auch die lokale Infrastruktur bei.

Lage

Bühl gilt als Kern des Kreis 3. Gekrönt wird der sich dort befindliche Moränenhügel mit der neugotischen Bühlkirche sowie der Kantonsschule Wiedikon. Zu Füssen des Bühls liegt das historische Quartierzentrum, dass heute noch aktiv genutzt wird. Um 1930 kam es zum einem Bauboom im Quartier Friesenberg, die Hangterrasse am Fusse des Uetlibergs wurde zunehmend überbaut.

ZVV-Netz bei Wiedikon

Lebensmittelgeschäft in Wiedikon

Das Quartier Wiedikon besitzt eine riesige Auswahl an Lebensmittelgeschäften. Von der Coop-Filiale ist in der Rush Hour abzuraten, da zu dieser Zeit viel los ist. Es ist entspannter auf diese 3 Quartier-Geschäfte von Coop und Migros auszuweichen.

Birmensdorferstrasse 200
Manesseplatz
Giesshübelstrasse 65

Post-Filiale in Wiedikon

Wiedikon verfügt zurzeit nur über eine Post-Filiale, diese befindet sich direkt beim Bahnhof-Wiedikon, zwischen Schlossgasse und Zweierstrasse.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 08.00 – 19.00
Samstag 08.00 – 16.00

Kreisbüro Wiedikon und Polizeiwache

Für administrative Anliegen wendest du dich am besten an das Kreisbüro des Quartiers Wiedikons. Dieses erledigt alle wichtigen Aufgaben für die Stadt Zürich und ist für das Quartier Wiedikon zuständig. Das Kreisbüro befindet sich an der Zurlindenstrasse 87.

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch und Freitag 08:00 bis 11:30 Uhr und 13:30 bis 16:30 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 11:30 Uhr und 13:30 bis 18:30 Uhr
Samstag und Sonntag ges
chlossen

Der Quartierverein in Wiedikon

Der Quartierverein Wiedikon und die angeschlossenen Vereine organisieren zahlreiche Veranstaltungen. Ob Mitglied oder nicht, die meisten Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich und du bist herzlich eingeladen. Pflege so den Kontakt zur Quartierbevölkerung und lerne die vielfältigen Aktivitäten der Wiediker Vereine kennen. Zur Website gelangst du hier.

Hat dir dieser Beitrag geholfen?

Jetzt bewerten

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!