5 Tipps für deinen Umzug nach Deutschland

Umzug nach Deutschland
5
(1)

Wer von der Schweiz nach Deutschland umziehen möchte, sollte dies gut planen. Denn ein Umzug nach Deutschland bedeutet, dass sich der neue Wohnsitz in der Europäischen Union befindet und somit einige Formalitäten und Dokumente zu erbringen sind.

Einer der großen Vorteile bei einem Umzug nach Deutschland ist sicherlich die gemeinsame Sprache “Deutsch”. Damit fällt das Ausfüllen von Formularen und die Kontaktaufnahme mit Behörden wesentlich leichter. Ein weiterer Vorteil sind die zahlreichen, bilateralen Abkommen zwischen der Schweiz und dem EU-Raum. Diese erleichtern Schweizer BürgerInnen die Arbeitssuche sowie den längerfristigen Aufenthalt in einem EU Land enorm.

Anbei findet ihr ein paar praktische Tipps, damit euer Umzug in das bevölkerungsreichste EU Land möglichst reibungslos verläuft:

1) Visum / Aufenthaltsberechtigung

Für die Einreise und den Aufenthalt in Deutschland benötigt man als Schweizer/Schweizerin kein Visum oder Aufenthaltsgenehmigung. Es müssen jedoch folgende Kriterien für den Aufenthalt erfüllt sein:

  • Du hast einen gültigen Arbeitsvertrag mit einem deutschen Unternehmen oder befindest dich auf Arbeitssuche
  • Du studierst in Deutschland oder befindest dich in Ausbildung
  • Du bist zur Ausübung einer selbstständigen Erwerbstätigkeit berechtigt 
  • Du bist nicht erwerbstätig, aber verfügst über ausreichend finanzielle Mittel um deine Existenzgrundlage zu sichern und über einen Krankenversicherungsschutz
  • Du begleitest einen Familienangehörigen (zB Ehepartner), welcher eine der oben genannten Bedingungen erfüllt

2) An-/Abmeldung beim Einwohneramt

Vor dem Umzug muss eine Abmeldebestätigung vom bisherigen Wohnsitz in der Schweiz eingeholt werden, diese dient auch zum Nachweis bei Einreise für die Zollbehörde. Sobald du deine neue Wohnung bzw. Haus in Deutschland bezogen hast, musst du dich in der Regel innerhalb einer Woche beim zuständigen Bürgeramt (oder auch “Einwohnermeldebehörde” genannt) melden. Voraussetzung für die Anmeldung ist ein gültiger Miet- bzw. Kaufvertrag. Des Weiteren benötigst du folgende Unterlagen: 

  • Ausgefülltes Anmeldeformular
  • Personalausweis/Reisepass
  • Für die Steuerklassenzuordnung (falls vorhanden): Ehe- bzw. Scheidungsvertrag und Geburtsurkunden des Kindes/der Kinder

3)  Verzollung des Umzugsgutes 

Da eine Überführung des Umzugsgutes von einem Nicht-EU-Land in ein EU-Land erfolgt, gelten gesonderte Zollvorschriften und Einfuhrbestimmungen.  Gleich vorweg sei gesagt, das Umzugsgut muss zwar deklariert werden, ist jedoch von Einfuhrzöllen befreit. Für die deutsche Zollbehörde wird das ausgefüllte Formular 0350 benötigt sowie folgende weitere Unterlagen: Kopie des Personalausweises/Reisepasses, Kopie des Arbeitsvertrages, Vollmacht des Antragstellers für die Verzollung, Inventarliste des Umzugsgutes, Miet-/Kaufvertrag des neuen Wohnsitzes, Bestätigung der Abmeldung des Schweizer Wohnsitzes. Professionelle Umzugsunternehmen, die auf internationale Übersiedelungen spezialisiert sind, können dich bei der Verzollung beraten und auch die Abwicklung übernehmen.

4) Umzug deines Autos

Auch die Ausfuhr bzw. Einfuhr deines Autos nach Deutschland muss bei der zuständigen Zollstelle deklariert werden. Du solltest außerdem folgende Dokumente bei der Einreise mitführen:

  • Fahrzeugausweis
  • Identitätsnachweise (Reisepass, Personalausweis etc)
  • Ausfuhrzollanmeldung
  • In bestimmten Fällen: Ursprungsnachweis 

Nach dem Umzug nach Deutschland darfst du noch 6 Monate lang mit deinem Schweizer Führerschein fahren, spätestens dann musst du eine deutsche Fahrerlaubnis beantragen. Falls du im Besitz einer europäischen Fahrerlaubnis bist, ist dies jedoch nicht notwendig.

5) Umzugsfirma beauftragen

Jeder Umzug ist mit Stress und Aufwand verbunden, ganz besonders wenn diese grenzüberschreitend bzw. über längere Distanzen stattfindet. Eine professionelle Umzugsfirma, die auf internationale Umzüge spezialisiert ist, kann dich vor dem Umzug beraten und dich während des Zügels zeitlich und körperlich entlasten. Sie kennt sich mit den vorherrschenden Zollbestimmungen aus und kann dank großer Transportwagen bzw. LKWs dein Umzugsgut meist in einer Fahrt sicher an deinen neuen Wohnort transportieren. Bei MoveAgain findest du eine große Auswahl an Umzugsfirmen und kannst dir bequem online ein maßgeschneidertes Angebot zum Fixpreis erstellen lassen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.