5 Umzug-Hacks die dir das Leben erleichtern

5 Umzug Hacks
5 Umzug Hacks

Wir wissen wie mühsam der Umzug in ein neues Zuhause sein kann, deshalb setzen wir uns dafür ein, diesen so einfach und schnell wie möglich zu gestalten. Das sind 5 Umzug-Hacks, die sich bei deiner nächsten grossen Reise bestimmt als nützlich erweisen werden.

Möbelteile mit Post-it-Zetteln markieren

Das abbauen der Möbel kann schon richtig tricky sein, doch unter all den verschiedenen Möbelteilen kann das Zusammenbauen im neuen Zuhause sich als weitaus schwieriger erweisen. Deswegen ist es eine echte Entlastung, wenn man weiss welches Teil zu welchem Möbelstück gehört. Das kann man ganz einfach, indem man die Teile mit einem Post-it verseht. Derselbe Trick lässt sich auch auf Umzugskartons anwenden. Einfach Zimmer mit dem richtigen Post-it versehen – der Karton findet so umgehend das richtige Zimmer.

Frischhaltefolie statt Klebeband

Es ist schnell geschehen: Die Kommode wird zum Laster getragen und plötzlich kippt sie etwas auf die Seite und alle Schubladen fallen raus. Oftmals passiert das auch wenn mit Klebeband vorgesorgt wurde. Vergiss das Klebeband, wickele die Kommode in Frischhaltefolie ein und es wird dir garantiert keine Schublade mehr um die Ohren fliegen.

Altes Klebeband in die Mikrowelle

Zum Verschliessen von Kartons ist das altbewährte Klebeband natürlich unschlagbar. Doch mit der Zeit verliert dieses seine klebrige Eigenschaft. Kein Problem, einfach das Klebeband kurz in der Mikrowelle aufwärmen und es sollte wieder einsatzbereit sein.

Mit Eiswürfeln gegen Druckstellen auf Teppich vorgehen

Das kennt jeder: Stand der Tisch bereits seit einigen Monaten, vielleicht sogar Jahren, auf der selben Stelle, hinterlässt dieser hässliche Druckstellen. Doch wie kriegt man diese jetzt wieder weg? Dazu reicht der blosse Griff zu Eiswürfeln. Das Eis sollte man auf die betroffene Stelle legen und in Ruhe schmelzen lassen. Danach kann man die Fasern des Teppichs ganz einfach mit einem Löffel wieder aufrichten.

Das wichtigste in eine Box

Stundenlanges Suchen kann echt ätzend sein. Ist man frisch eingezogen möchte man nur mal schnell einen Tee machen oder etwas kleines essen, doch wo sind nur die Teller geblieben? Mit einem simplen Trick passiert Ihnen das bestimmt nie.

Fülle eine Kiste mit den wichtigsten Dingen und markiere den Karton klar, so verhinderst du eine mühsame Suchaktionen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen: